Im Radio

hr2-kultur „Jazzfacts“-Sendungen“ zum Festival

Das Festival wird am Mittwoch (ab 20.04 Uhr) und von Donnerstag bis Samstag (jeweils ab 19.04 Uhr) live in hr2-kultur übertragen. Darüber hinaus stellen die hr2-Jazzfacts (Mittwochs 22.30-23.00 Uhr) im Vorfeld einzelne Acts des Festivals vor.

Mittwoch 28.06.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
Chef-Architekt für Innovationen: Steve Lehman‘s Sélébéyone befeuert mit Rap-Vocals in Wolof das Frankfurter Festival
Musik und Moderation: Wolf Kampmann

Mittwoch 05.07.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
Den Rubicon überschritten – Die Truppe(n) vom norwegischen Bassisten Mats Eilertsen im Anmarsch auf Frankfurt
Musik und Moderation: Daniella Baumeister

Mittwoch 12.07.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
Festival erwartet erhebliche “Niederschlagsmengen“: Saxophonist Roger Hanschel im Streicher-Bett vom Auryn Quartett
Musik und Moderation: Claus Gnichwitz

Mittwoch 13.09.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
Geisterstunde bei Tageslicht: Sound-Magien vom Tastendrücker Craig Taborn fürs Deutsche Jazzfestival Frankfurt
Musik und Moderation: Wolf Kampmann

Mittwoch 20.09.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
Spiel mir das Lied von der Freiheit: Festival lädt Silke Eberhard mit „Potsa Lotsa Plus Plays Eric Dolphy’s Love Suite“
Musik und Moderation: Claus Gnichwitz

Mittwoch 04.10.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
„Rare Grooves’n’Sounds“: Das hr-Jazzensemble, die Studio-Werkstatt, ausnahmsweise auf der Festival-Bühne
Musik und Moderation: Guenter Hottmann

Mittwoch 11.10.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
“Wayne’s Sänften-Träger“: Danilo Pérez / John Patitucci / Brian Blade, die Kinder des Lichts, und die Magie des Unbekannten
Musik und Moderation: Jürgen Schwab

Mittwoch 18.10.17 22:30-23:00 Uhr hr2 Jazzfacts
Immer wieder mit einem anderen Hut: Die Ideen-Schleuder Shabaka Hutchings salbt Frankfurt mit afro-spirituellen Weisheiten
Musik und Moderation: Jürgen Schwab

 

 

 

 

 
Im Radio